HOBA 10 F 30

HOBA® 10 punktgehaltene Brandschutzverglasung F 30

Die feuerhemmende Brandschutzverglasung der Feuerwiderstandsklasse F30 mit gleichzeitig horizontaler und vertikaler Anordnung von Silikonfugen. Gemäß DIN 4102 Teil 13 als nichttragende, lichtdurchlässige Innenwand bzw. Teilflächen einer Innenwand.

Die Vollglaskonstruktion mit punktgehaltener Verglasung mit einseitig, außerhalb der Verglasung, freistehenden Stützen.

Maximale Abmessungen des Elementes:
Länge: unbegrenzt
Höhe: 4000 mm
Scheibenabmessungen: max. (b x h): 1200 mm x 2700 mm

Rahmenprofile:
Die Dimensionierung der Pfostenquerschnitte ist abhängig von der Wandhöhe sowie Spannweite der einzelnen Glasfelder.
Mindestquerschnitt (b x t):    100 mm x 100 mm

Besonderheiten / Möglichkeiten:

  • Innenanwendung
  • auch als Rauchschutzverglasung mit VSG-Gläsern verfügbar
  • Höhen über 5000 mm möglich, wenn die senkrechten Pfosten mind. alle 5 Meter an Massivteile angeschlossen werden können.
  • Türeinbau in versetzter Ebene


Nachweise
Deutschland: Element im Zulassungsverfahren, HOBA führt den bauaufsichtlichen Nachweis.

Die vorgenannten Angaben sind nach heutigem Stand unserer Erkenntnisse erarbeitet worden. Die Bearbeitbarkeit und Verwendbarkeit unseres Produktes sind vom Empfänger, für den jeweiligen Anwendungsbereich, in eigener Verantwortung zu prüfen. Die angegebenen technischen Daten dienen zur Orientierung und sind nicht in allen Kombinationen miteinander ausführbar.